STLB-Bau und AVA-Programme

Die Erstellung von Leistungsverzeichnissen wird üblicherweise mit einem AVA- oder Baukalkulationsprogramm vorgenommen. Diese sind über eine Schnittstelle mit STLB-Bau verbunden, so dass aus Anwendersicht eine durchgängige Benutzung ohne Medienbruch möglich ist. Praktisch alle marktführenden Programme im Bauwesen verfügen mittlerweile über eine STLB-Bau Schnittstelle, entweder standardmäßig oder als Option. Sollte in besonderen Fällen die STLB-Bau Anwendung ohne ein solches Programm gewünscht sein, steht eine Ausschreibungsvorlage als kostenloses Zubehör bereit.